Archiv der Kategorie: Hinweise

2. Auflage jetzt lieferbar

Soeben wurden die ersten Exemplare der zweiten Auflage ausgeliefert – Midcomfort ist ab sofort wieder über alle üblichen Vertriebskanäle erhältlich.

Dieses Update enthält einige Bugfixes und allgemeine Verbesserungen:

  • Das Papier des Flexo-Cover Einbandes ist ein etwas festeres Volumenpapier, sodass die Fälze des umgeschlagenen Papiers nicht mehr so schnell durchdrücken (sollten).
  • Alle Schwarzweiss-Bilder wurden aufgehellt, sodass sie deutlich mehr Details zeigen, vor allem in den dunklen Bereichen.
  • Es wurden einige fehlende Angaben zu Abbildungen und einige falsche Bildverweise ergänzt bzw. korrigiert. (vgl. Errata 1.Auflage)
  • Es sind einige neue Bilder eingefügt worden, etwa zusätzliche Abbildungen aus „Stones of Venice“ (S.49), der Frankfurter Küche (S.30) und weitere.
  • Es wurden diverse Rechtschreibe- und Layoutfehler korrigiert.
  • Das Loos-Zitat auf der Rückseite des Covers ist jetzt ordentlich gesetzt. Die Schreibweise wurde der ersten Publikation des Textes (in: Der Sturm, 1910) angepasst, die noch nicht die Loos’sche Kleinschreibung aufwies. 
  • Das Buch riecht aus mir unbekannten Gründen besser als vorher.

Noch einmal sei all jenen gedankt, die mir Unstimmigkeiten, Schreibfehler, Layoutfehler und Ergänzungen gemeldet haben.

IMG_4016

Die neuen Sommerfarben sind da!

Errata 1. Auflage

S.59, Bildunterschrift Bilder 77 und 78
Die Verweise Bild 28.2 und Bild 28.3 sind zu ersetzen durch Bild 77 bzw. Bild 78

S.84, Bild 138
Das Bild zeigt den Wohnkomplex  «Gullfosshus» in Kopenhagen (1927)

S.104, Bild 188
Das Bild zeigt den Lageplan des Wettbewerbsbeitrag von Walter Gropius für die Siedlung Karlsruhe – Dammerstock (1928).

S.106, zweitletzte Zeile und S.107, dritte Zeile
Die Bildverweise sind zu ersetzen durch: vgl. Abb. 189 – 191, S.105

S.107, dritter Absatz, dritte Zeile
Der Bildverweis ist zu ersetzen durch: vgl. S.77ff

S.108, erster Absatz, letzte Zeile
Der Bildverweis ist zu ersetzen durch: vgl. Abb. 139. S.84

S.109, Bildverweis im 3.Absatz
Der Bildverweis ist zu ersetzen durch: vgl. Abb.194, S.107

 

Midcomfort N°6

Einblick in Midcomfort N°6

 

Das neue Heft ist erschienen und kann ab sofort für Sfr. 15.- per Mail an sik[at]arch.ethz.ch oder in ausgewählten Buchhandlungen bezogen werden. Es ist wieder sehr schön geworden, 80 durchgehend farbige Seiten stark und fasst die Resultate unserer Forschung zu Midcomfort zusammen.

Inhalt:
Lukas Imhof: Eine Architektur der Mitte
Ein Lob der Mitte in einem weit gefassten Text über die Stimmung von Mischungen, über die Vorteile von architektonischen Reformen anstelle von Revolutionen, über das behutsame Erneuern anstelle des gewaltsamen Fortschreitens und über die Vorteile des Unmodischen.

Lukas Imhof: Elemente eines neuen Komfortverständnisses
Die Konkretisierung der Idee Midcomfort im Entwurf – Eine Sammlung von Bauelementen, Massnahmen, Typologien und Prinzipien, die im Wohnungsbau kostenneutral zu einem Mehrwert führen können.

Fallbeispiele
Anhand neuerer Projekte von Miroslav Sik, Buol und Zünd Architekten sowie BIQ Architekten (Rotterdam) wird gezeigt, wie Midcomfort in der Praxis umgesetzt werden kann.

80 Seiten in Farbe, 98 Abbildungen
Sfr. 15.-/Euro 10.-